News der Trainingsgemeinschaft DLRG - Delphin77 Herzogenaurach

Jun 30, 2017

Bamberg Open 2017


Dieser sehr schöne Wettkampf, den der WSV NEPTUN BAMBERG im eigenenwunderschön gelegenen Schwimmbericht über die „Bamberg Open 2017“ Freibaddirekt am Regnitzufer ausrichtet, wird immer beliebter. Dieses Mal nahmen 17 Vereine die Einladung an, die weiteste Anreise hatten die Schwimmer ausLohr a. Main. 601 Schwimmer nahmen teil und mit 1993 Starts dauerte der Wettkampf bis in den frühen Abend.

Die zwei Abschnitte - Kraul und Brustund später Rücken und Schmettern – wurden durch den „kindgerechtenWettkampf“ geteilt. Die ersten sechs Plätze brachten Punkte für dieMannschaftswertung. Zudem konnten auch Wetten auf die Platzierungabgeschlossen werden, die bei Gewinn auch wiederum Mannschaftspunkte dazuaddierten.Die 16 weiblichen und 16 männlichen Herzogenauracher Delphine sprangeninsgesamt 105 mal ins Wasser. Die drei besten Disziplinen wurden am Ende gewertet, so dass die 3-Kampf –Ergebnisse für die Herzis wie folgt ausfielen:Aufs Treppchen gerufen wurden Tim Dulitz und Marvin Metz , beide mitSilbermedaillen 4. Plätze für Marie Dulitz und Tobias Kreutz ganz knappdahinter auf dem 5. Platz landeten Amelie Kreutz und Panagiotis Pastalatzis6. Plätze für Laura Blumenthal -Haz, , Tim Gröschel und Lucas Batz 7.Plätze: Leonie Fischer und Finja Töpperwien 8. Plätze: Alissa Grothe Fabianund Paul Ziemainz 9. Plätze: Sarah Metz und Amelie Blumenthal-Haz 10. Platz:Kathrin Janes und Max Kitschke, für den es der erste Wettkampf war.
Damit landete die Delphine in der Gesamtmannschafts-Wertung auf dem8 Platzmit 167 Punkten. In den einzelnen Disziplinen erkämpften die Delphine vier 1. Plätze mitAmelie Kreutz über 50m Sch, Marie Dulitz über 50m Fr, Tim Dulitz über 100mSch und 100m Fr; Dazu fünf zweite Plätze mit Marvin Metz über 100m Fr , 100mRü und 100m Sch, Tim Dulitz über 50m Br und 100 Br Komplettiert wurde dasErgebnis durch drei 3. Plätze mit Finja Töpperwien über 50m Rü, PanagiotisPastalatzis über 50m Rü, Tim Dulitz über 100m Rü; Auf den undankbaren 4.Plätzen landeten Laura Blumenthal-Haz und Panagiotis Pastalatzis über 50mFr, Tobias Kreutz über 100m Br und 50m Br, Marie Dulitz über 50m Sch.Michelle Bathon, Amelie Blumenthal-Haz, Lisa Brieger, Kathrin Janes, FionaBaumann, Mara Stangl, Matous Kamenik, Tim Gröschel, Sebastian Winkler, PaulZiemainz, Benedikt Sopp, Anthony Blumenthal-Haz erreichten Plätze unter denbesten 10.Es wurden auch gemischte Staffeln geschwommen und zwar mit jeweils 8Schwimmern und zweimal alle Schwimmlagen. Die Staffel mit einem Gesamtaltervon 123 Jahren ( Kathrin Janes, Max Kitschke, Sabine Nordhardt, MarvinMetz, Leonie Fischer, Tobias Kreutz, Sebastian Winkler, Tim Dulitz)beendete als Achte, und die der Jüngeren mit einem Gesamtalter von 95Jahren ( Amelie Kreutz, Lisa Brieger, Panagiotis Pastalatzis, AnthonyBlumenthal, Mara Stangl, Marie Dulitz, Alissa Grothe, Matous Kamenik)landete auf dem 18. Platz von 25 Staffel – Teams. Insgesamt war derWettkampf eine sehr gute Vorbereitung auf die Bayerischen Meisterschaftender DLRG am nächsten Wochenende in Ruhpolding.